Vorteile Maklerauftrag

Vorteile Maklerauftrag

Die fehlende emotionale Belastung wirkt sich positiv aus  Ein Makler geht ohne persönliche emotionale Belastung an den Hausverkauf heran. Er kann daher die Gespräche mit Interessenten sachlicher und kompetenter führen. Ihn hindern keine Erinnerungen an schöne Momente. Er hat keine gefühlsmäßigen Bindungen an das Objekt, die ihn nachteilig beeinflussen. 

Die Immobilie wird nicht überstürzt verkauft 

Der Immobilienmakler hat die Ausdauer, auf den richtigen Käufer zu warten und das Objekt zum passenden Preis zu verkaufen. So wird das Haus nicht übereilt unter Wert veräußert. 

Das Know-how schafft Vertrauen 

Das Vokabular eines Maklers ist berufsbezogener als die vermutlich eher laienhaften Ausführungen einer Privatperson. Der Interessent erkennt den Experten und vertraut auf seine Erfahrung, auch hinsichtlich des Kaufvertrags und der juristischen Abwicklung beim Notar. 

Makler haben ganz andere Kontaktmöglichkeiten

Dienste eines Maklers für Immobilienverkäufer

GRUNDLAGEN

 

  • Bewertung der Immobilie
  • Beschaffung aller Unterlagen sowie deren Aufarbeitung und Aufbewahrung.
  • Bau- und vertragsrechtliche Beratung
  • Gesundes Wohnen (Beratung z. B. bei Verdacht auf Schadstoffbelastung) 

MARKETING

  • Erstellung und Bearbeitung von Fotos und Videofilmen
  • Erstellung eines aussagekräftigen Exposés 
  • Ermittlung der richtigen Zielgruppe und Erarbeitung einer Verwertungsstrategie
  • Initiierung von Marketingmaßnahmen

VERKAUF

  • Stetige Berichterstattung über Verkaufsaktivitäten
  • Qualifizierung von Interessenten, um eine Vorauswahl an potenziellen Käufern zu treffen
  • Organisation und Durchführung von Besichtigungsterminen
  • Verkaufsverhandlungen mit interessierten Käufern und Herbeiführung des Vertragsabschlusses

ABSCHLUSS

  • Prüfung der Käuferbonität
  • Ausarbeitung des Kaufvertrages in Zusammenarbeit mit dem Notariat
  • Anwesenheit bei der Beurkundung
  • Reibungslose Objektübergabe
  • Betreuung auch noch nach Abschluss des Kaufvertrages

Beispiel aus der Praxis

Preisgestaltung

 Es fällt Ihnen schwer Ihrem Nachbarn und gutem Freund zu sagen das Sie seinen Vorschlag die Immobilie 50.000,– € weniger zu verkaufen nicht akzeptieren möchten. Schließlich kennen sie sich ja schon lange….

 Wir von IMMOBILIEN Kompetenz verkaufen zum besten Preis und nicht zu den Preisvorstellungen Ihrer Freunde…

 Sie haben nun einen Käufer der von seiner Bank eine Liste von notwendigen Unterlagen vorlegt. Aufgrund der zwischenzeitlich sehr restriktiven Haltung von Banken ist diese Liste sehr umfänglich und beinhaltet z.B.. das unbedingte Vorlegen einer aktuellen Wohnflächenberechnung. Ihr Architekt stelle Ihnen Kosten von bis zu 2.000,– € in Aussicht und längere Wartezeit….

 Wir von IMMOBILIEN Kompetenz bieten Ihnen aufgrund unserer Kooperationspartner teilweise 50% günstigere Möglichkeiten für Wohnflächenberechnung und Grundrisserstellung und vor allem zeitnah…

 Fehler passieren jedem….

 Der Kaufvertragsentwurf wurde erstellt, der Käufer springt 1 Tag vor Termin ab. Sie haben vergessen mit dem Käufer schriftlich zu vereinbaren das er die Kosten des Kaufvertragsentwurfes auf jeden Fall zu begleichen hat auch im Falle seiner Absage…

 oder

 bei der Besichtigung haben Sie das eine oder andere „vergessen“ nach Kaufvertragsabschluss bemerkt der neue Eigentümer dies und meldet Regressansprüche an…

 Wir von IMMOBILIEN Kompetenz sind über unsere Vermögens- Schadensfallhaftplicht abgesichert da wir Ihnen und den Käufer gegenüber haftbar gemacht werden können.

 Dies ist nur ein kleiner Auszug….